Philharmoniebesuch Kl.6b - Paul-Klee-Grundschule, Berlin Tempelhof-Schöneberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Philharmoniebesuch Kl.6b

Musikalische Grundschule
Über den Besuch der Generalprobe zu Richard Strauss´ „Don Quixote“ der Berliner Philharmoniker unter Zubin Mehta der Klasse 6b:

Der Ausflug in die Philharmonie
Warum waren wir in der Philharmonie?
Wir waren in der Philharmonie, weil wir im Musikunterricht ein Hörspiel über „Don Quichotte“ vorbereitet haben.
Was und wen haben wir dort gesehen?
Wir haben richtig gute und talentierte Musiker getroffen. Mit einem haben wir sogar geredet.
Was haben wir vorbereitet?
Wir haben in der Schule Gruppen vorbereitet und haben von Frau Langer (Musiklehrerin) Texte bekommen, die wir in unseren Gruppen aufgeteilt haben. Jeder hat einen Absatz bekommen, den man lesen musste. Wir haben das dann mit einem Aufnahmegerät aufgenommen.
Ich fand den Ausflug in die Philharmonie abwechslungsreich, etwas zu sehen, was man nicht jeden Tag sehen kann. Die Bewegungen vom Dirigenten waren sehr schön und die Musiker haben alle schön im Takt gespielt. Der Saal, wo wir saßen, war sehr groß und es war gemütlich. Vielen Dank an meine Musiklehrerin Frau Langer, dass sie uns auf so einen wunderschönen Ausflug mitgenommen hat.
Eure Melissa

Besuch in der Philharmonie
Am Donnerstag, den 31.10.2019, sind wir in die Philharmonie gefahren. Wir haben ein Hörspiel erarbeitet. Das Hörspiel hieß „Don Quichotte“. Wir wurden in kleine Gruppen eingeteilt. Dann haben wir den Text geübt. Wenn wir ihn konnten, wurde die Geschichte aufgenommen.
Als wir vor der Philharmonie angekommen waren, durften wir essen. Es haben uns unsere Klassenlehrerin Frau Karakurt und unsere Musiklehrerin Frau Langer zur Philharmonie begleitet. Als wir unsere Jacken abgegeben haben, sind wir hochgelaufen. Oben saßen auch noch andere Kinder. Vor ihnen standen zwei Frauen. Die haben uns etwas über die Instrumente und die Musiker erzählt. Und auch über den Mann, der das Stück komponiert hat.
Plötzlich war dann ein Mann mit einem Cello da. Der Mann hat uns über sich erzählt und gesagt, dass er Don Quichotte spielt. Er hat uns etwas vorgespielt.
Irgendwann sind wir dann in einen riesigen, großen Saal gelaufen. Da saßen ganz viele Musiker mit verschiedenen Instrumenten. Die haben sich eingespielt. Dann kam der Dirigent rein. Er ist 83 Jahre alt. Deswegen saß er auch und kam mit einem Krückstock rein.
Es waren sehr viele Musiker. Um genau zu sein 136. In dem Stück konnte ich manche Stellen hören, die wir auch im Unterricht gehört haben. Manche haben sich den Raum angeschaut. Es gab viele Kameras und ganz viele Lampen. Leider haben manche Kinder geschlafen.
Die Musiker haben das ganze Stück einmal durchgespielt. Dann haben sie kleine Teile nochmal gespielt.
Die Kindergartenkinder sind nach einer halben Stunde rausgegangen. Wir sind bis zum Ende dringeblieben. Es ging eineinhalb Stunden.
Danach haben wir einen Teil von unserem Hörspiel gehört.
Es war total toll in der Philharmonie. Ich bin total froh, dass wir in die Philharmonie kommen durften. Vielen Dank an Frau Langer, dass sie sich solche Mühe gemacht hat. Wir durften aus ganz Berlin und Brandenburg als eine Klasse von ganz wenigen in die Philharmonie. Es war super!
Von Robin

Der Ausflug zur Philharmonie
Wir waren dort, weil wir wissen wollten, wie so ein Konzert ist. Wir haben dort Musiker getroffen, die richtig gut gespielt haben. Und ich danke unserer netten Lehrerin, Frau Langer. Sie hat uns geholfen uns vorzubereiten und sie ist dort mit uns hingegangen. Ich fand es wirklich spannend und bin froh, dass ich mit meiner Klasse da sein konnte. Ich habe, während die Musiker gespielt haben, ihnen zugehört und habe andere angeguckt. Mir sind Geigen und Trompeten am meisten aufgefallen. Und der Dirigent. Ich würde mich freuen, wenn wir noch einmal dort hingehen könnten. Nach 20 min sind die Kindergartenkinder gegangen. Das finde ich verständlich. Am Ende haben wir die Aufnahme von unserem Hörspiel angehört. Ich fand, es hat viel Spaß gemacht.
Ella

 
 
Aktualisiert am 06.08.2020 - Heute ist der - Es ist jetzt Uhr
Suche  (Paul-Klee-GS)
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü